Fortsetzung von NEWS 92
NEWS 93
TRANSLATE
SEPT. 2020
01..10..20
Werte Leser
Herzlich willkommen zur (coronafreien) Oktober Ausgabe.
Viel Spaß beim Lesen




01..10..20

Momentan kann man sich auf der Stories & Lyrik Seite
leider nicht an literarischem Unsinn delektieren:

Derzeit geschlossen. Sorry.

P.S.  Vielleicht veröffentlicht der Blog Betreiber bei Amazon
mal einen Sammelband namens: "STORIES & GEDICHTE
EINES DICHTEN"
Vorher muss jedoch  "YGAH" von mir komplett umgeschrieben
werden.....  
Ein Hinweis:
So, ab der November Ausgabe werden Vinyl  Veröffentlichungenen
mit integriert. Unsereins findet es persönlich sehr bedauerlich.
dass (fast) alle interessanten Veröffentlichungen nur noch auf
Vinyl erscheinen, aber  bitte, wenns denn so sein soll..........    



01..10..20

APPLE  AN APPLE A DAY
Begeben wir uns zu "The Other Side", erlauschen
wir einen prima Song.
Sehr bedauerlich: Der Rest gemahnt an einen Quirl
aus Uffta Uffta Tralala, Status Quo in der mittleren
Phase und Les Humphries Singers.


01..10..20

Trotz Corona über die Grenze zum Königreich mit
diversen Meeren geflutscht - High in Haithabu, wenn
mir so'n oller Kalauer klabautert sei. Wir wollen das
Trinkhorn beiseite kippen und smörebröden durch die
feuchten Träume  eines jeden Proglodyten:
DAY OF PHOENIX  MIND FUNERAL.
THE RECORDINGS 1968 -1978"

Bevor Wikinger meine Sammlung plündern lasset uns
ebenfalls von CULPER'S ORCHARD  MOUNTAIN MUSIC-
THE POLYDOR RECORDINGS 1970 - 1973
kundtun.


01..10..20

IRON BUTTERFLYUNCONSCIOUS POWER -
AN ANTHOLOGY 1967 - 1971

So dat hat man nun davon, wenn auf meinem Blog
nur noch CDS zum Sammel Objekt erhoben werden -
Allerorten strecken die Bleiernen Falter ihren digitalen
Saugrüssel nach einem aus.
Ewig Schachteln mit demselben vollgestopft, so ungefähr
tausend Stücker. Diesmal eine 7er Box mit dem xten
Gadda, allerdings darf man sichs in feiner Aufmachung
facetten.


01..10..20

CREEPY JOHN THOMAS:
"TRIPPIN' LIKE A DOG AND ROCKIN' LIKE A BITCH -
THE COMPLETE RECORDINGS"

Wie jetzt auch noch der Gruselige Thomas?
Liebe Cherry Redler - soll man euch für'n Fledermausknochen
danken, oder dass auch der Rust in die Box geflattert kam?


01..10..20

RHINOCEROS  THE ELECTRA ALBUMS 1968 - 1970
Spätestens seit Direktor Grzimek wissen wir, dass die
gepanzerten Viecher nicht bunt, sondern mausgrau sind.
Trotzdem paast das bunte Layout der Schachtel, denn im
Innern fröhnt man dem Psychedelic Rock.



01..10..20

LIVING ON THE HILL - A DANISH UNDERGROUND TRIP 1967 - 1974
Wurden bereits weiter oben die Beeren gepflückt, zu guter Lechzt
originale Sixties Bands, die ihren Epigonen nacheiferten.



01..10..20

Hat sichs hier noch nicht ausgeblubbert und gezirpt?
Nö, sogar das inzwischen vierte Modul (Lp oder CdDEUTSCHE
ELEKTRONISCHE MUSIK 4 - EXPERIMENTAL GERMAN ROCK AND
ELEKTRONIC MUSIC 1972 1983
empfinden Soundtüftler als prima.
Meine Meinung: Solcherlei Sound schön und gut, aber irgendwann
könnte im Überangebot auch mal der Stöpsel gezogen werden!


01..10..20

FILM TIPPP (DVD )
INVASION DER BLUTFARMER
Hinterwäldler Trash ist eine meiner cineastischen Passionen,
besonders Landwirte, die ihre Mistgabel zweckentfremden.
Leider wird  die aktuelle Version nur als sauteurer BLU RAY/ DVD
Kompakt Misthaufen gesät (grunz).
Außerdem steigt selten das Original Cover aus dem Trog. Trotzdem
lohnt es sich, für diesen üblen Schund schleunigst vom Trecker zu
steigen!!!!!


01..10..20

CD DES MONATS OKTOBER 2020
HAYVANLAR ALEMI  GUARANA SUPERPOWER
Guarana? Das ist doch das Zeuchs,welches schlappen Hippies - denen
Koks und Speed zu hart dünkt -  ihren Kaftan schwingen lässt.
Das Debut hieß "GAGA" und man sucht schon ewig nach dieser
musikalischen Shisha................
Label: Sublime Frequencies

25..09..20
Werte Leser
Oh Mann, definitiv macht es unsereinem im
Moment enorm Spaß, flippige Stories zu
schreiben.
Soeben in die Tasten geballert:
WERK DER AGONIE
(Hoffentlich) viel Spaß beim Lesen!!!!!!!!!!!!!!



Zeichnung: Marlies


10.09..20
Werte Leser
Weiterhin  viel Spaß beim Lesen!!!!!!
Es grüßt euer       Rick

P.S. Die Nächste NEWS bloggert Anfang Oktober hoch...
Bis denn          so long     Rick

Zeichnung: Marlies

10.09..20
HEAD MACHINE "ORGASM"
Fast unreal, wo URIAH HEEPen's Musikusse
einst ihre kärglichen Rauchkräuter rollen
mussten.
Für Aufschwung sorgte ein "ORGASM"
mittels Spirale. Trotzdem fühlt sich
unsereiner eher vom französischen
Artwork umspült.
Label: CHERRY RED

10.09..20
FAR EAST! FAR OUT!
Unter roter Sonne rutscht gleich eine ganze
Sechser Schachtel den Fuji runter:
Garagen Godzillas Beat Brösel in Form von
150 Tracks bzw. Samurai  Sushi, ganz wie's
behagt. Banzai!!!!!
LABEL: Red River (= Rubble???)
Leider nicht in der Box:
THE GOLDEN CUPS - "I'M SO GLAD"

10.09..20
FILM TIPPP DES MONATS
BLACULA
Tödlicher als Dracula. Und
im zweiten Teil wirds sogar
noch bissiger!


copyright: studio hamburg






10.09..20
LOS BRINCOS
MUNDO DEMONIO CARNE

Beste spanische Psych Cd
(das findet zumindest der Blog Herausgeber und wundert sich,
weil GUERSSEN erst jetzt 'n
Vinyl nachteufelt.....)

10.09..20
UPCOMING
GRIT  "SAME"
Weitere relevante GUERSSEN LP Up Comer, welche unsereins interessieren könnten
(- besäße man sie nicht längst auf CD): EDEN ROSE und FOREVER AMBER. Einzig die
GRIT Lp könnte unsereinen hinterm Chilom hervorkitzeln. Aber wie bereits erhustet
(s.o.): keine Cd davon, also no Schotter dafür!!!!!



10.09..20
FIVE DAY RAIN : "SAME"
Wunderbar verträumte Psychedelia sowie ein Beardsley
(farbig) nachempfundenes Platten Cover - du fliegst förmlich
auf Margariten zur Grinsekatze.......

FIVE DAY RAIN : "SAME"
CD Neuauflage mit anderem Cover (s.o). Klingt vom
Mix her irgendwie "moderner", jedoch nicht
unbedingt "besser". Ist aber wie so oft
"Geschmackssache".

10.09..20
V.A.  "ELECTRIC HELLFIRE"
Zu Sankt Rockilein klingelts im Gebims:
Obskurste englische Prog Psych Aufnahmen
aus den Frühen Siebzigern, da wedelt nicht
nur Beelzebub mit dem Schweif!!!
P.S. wurde bereits ein paarmal  in verändeter
Reihenfolge der Songs aus dem Kessel
geschwefelt(="DO WHAT THOU WILT").


10.09..20
JASON CREST  "A PLACE IN THE SUN -
THE COMPLETE"

Okay, CHERRY RED will auch nochmal.
Ne ältere Ausgabe mit dem Output dieser
britischen Band ist ja auch nicht mehr
so leicht erhältlich.

JASON CREST:
"COLLECTED WORKS OF"
CD mit dem altem Cover.
Hat ebenfalls seinen Reiz -mir
gefallen beide.

10.09..20
FRACTION  "MOONBLOOD"
Als Picture Disc, leicht abgewandeltes
Motiv. Mit Faible für THE DOORS KLONE
braucht sich kein Kiffonaut hinter be-
sagtem Pfannekuchen verstecken.........


10.09..20
APPLE  "AN APPLE A DAY"
Ziemlich zahlreich, jedoch immer mit
gleicher Geschmackssorte fiel diese
Frucht  in den CD Player bzw. auf die
Plattenteller.
CHERRY RED möchte auch mal.

10.09..20
LIVING ON THE HILL
A DANISH UNDERGROUND TRIP 1967 - 1974

Irgendwie war mir relativ neu, dass es sich in
Dänemark gut auf Hügeln leben lässt, zumal wir
hier vom "Underground" debattieren.
Für mich bitte auch eine Schachtel davon!

10.09..20
HEAVY PSYCH SOUNDS RECORDS
VOL. VI

Unverwüstlich grinst einen dieser olle
Schädel an. Alldieweil in Runde Sechs
befindend erscheint solcherlei Stoner
Rock Compilation Serie unverwüstlich!!!

01. 1782 - Bloody Ritual   02. ACID MAMMOTH - Cosmic Pyres     03. BELZEBONG - The Bong Of The Ethernal Stench
04. BLACK RAINBOWS - Radio 666     05. BRANT BJORK - Jungle In Sound      06. DEADSMOKE - Dead Minds Army
07. DOZER - Supersoul     08. EMILE - Weight Of The World     09. GEEZER - Groovy
10. MONDO GENERATOR - Fuck It     11. MOUNTAIN TAMER - Warlock   12. ORGÖNE - Requiem For A Dead Cosmonaut
13. THE PILGRIM - Mexico ‘84    14. THE SONIC DAWN - Hits Of Acid       15. WARLUNG - The Scorpion In The Sand

10.09..20
Fundierte Infos zum internationalen (Sixties)
Garagen Geschehen, sogenannte  (Achtung Zitat)
"Wild Sounds  from past dimensions" begeistern
in UGLY THINGS Nr. 54.


10.09..20
CORNFLAKE ZOO TWENTY TWO
01. BRIAN Cara-Lin   02.JONAH & THE WHALES It’s Great    03.GUESS WHO INC Man’s Trouble
04.THE CREEPERS Run Run Run    05.THE JAY JAYS To-Day I’m Gay    06.THE PETARDS Baby Run Run Run
07.THE LIONS Keep It Out Of My Mind    08.THE MOJO BLUES It’s A Hard Time    09.THE SHAKERS Now We’re Through
10.SHADDERHANDS A Man With A Gun    11.MEWSICK GROUP She Won’t Sing    12. JESS AND JAMES Nothing But Love
12.THE SKOPE  Be Mine Again   13.KNUT KIESEWETTER Just The Same As You    14. GROEP 1850  Misty Night
15.THE OTHERS Buzz The Jerk    16.THE MASCOTS So Sad About Us    17. JESS AND JAMES Half A Woman
18.THE MANIACS Pounds Of Joy    19.SHORT Substitute    20.THE MADES Sing With Me
21..SIR HENRY & HIS BUTLERS Don’t Send Me No Flowers   22.THE DEFENDERS Sitting All Alone



10.09..20
UNITED STATES OF EXISTENCE
"THE PSYCHEDELIC YESTERDAY AND TOMORROWS"

Erinnert sich noch jemand an selige Neo
Psychedelia Zeiten? Offenbar das Label
GUERSSEN auch.
Frisch erblubbert wird selige Paisley Memorabila:
Makin' My Scene
Love To The 44th Power


10.09..20
Literatur Tippp:
ULRICH KLATTE

COSMIC PRICE GUIDE VOL.4
Ob weiter Wissenswertes darin enthalten ist, mag jeder
Leser für sich selbst erkennen - zumindest unsereiner
ist mit zwei der vorherigen Werke bereits auf hilfreiche
Art bestens informiert.

10.09..20
DVD TIPPP
THE NUDE VAMPIRE
aka LUSTSCHLOSS DER GRAUSAMEN VAMPIRE
Label: Donau Film

10 .09.2020
BROWN ACID
THE ELEVENTH TRIP

01. Adam Wind - Something Else
02. Grump - I'll Give You Love
03. Bagshot Row - Turtle Wax Blues
04. Larry Lynn - Diamond Lady
05. Renaissance Fair - In Wyrd
06. Zendik - Mom's Apple Pie Boy
07. Day Break - Just Can't Say
08. West Minist'r - I Want You
09. Debb Johnson - Dancing in the Ruin
10. Crazy Jerry - Every Girl Gets One

15 .07.2020
Hiho
Wie immer unpünktlich gen Monatsmitte diverse News.
Während sich die Corona Krise zu einem undefinierbaren Schwamm
aufplustert, über den man sich gerne amusieren darf, bevor er
einem den Schlauch in die Röhre stopft, also herzlich willkommen
im Rauschzustand.
Somit tschüsss bis ca. Anfang August.....(füher oder später).




Bild: Marlies

15..07.2020
Zwei der unbestrittenen Meister neopsychedelischer Klangkunst
stammen derzeit aus England (woher auch sonst?).
Inwiefern Versatzstücke vergangener Grafschaft von Canterbury
mitswingen zwitschert der Kuckuck am Nachmittag.
Zum einen sorgen MAGIC BUS mit ihrem Output für psychedelischen
Umtrunk
, kulturelle Dogmen herausfordernd, anderwärts gleiten wir
bei GREEN SEAGULL aus dem Schatten der Garagen Muräne ins
Gebiet hochqualitativer Neo Sixties Form.
Für diese erfüllte Leistung den Golden Amanita Strunk.

15..07.2020
Zutritt zu Compilations quillt einem nur selten aus dem Latz.
Verstärkt führen kapriziöse Songs qualitativ betrachtet zur
Schnarch Verflechtung:
Bei DAYS OF THE QUIET SUN mag man einige optimale Songs
hervorheben. So umnebelt mein schlichtes Gemüt besonders die
Hippie Queen. (LP/CD).


15..07.2020


Aktualisiert wurde das IMPRESSUM




Bild: Marlies

15..07.2020
JOB CENTRE REJECTS VOl.3 und VOL.4
Vorm Jobzenter stehen wie immer wir
"zottligen Arbeitsverweigerer" an.
Da erblitzen Ledergamaschen und Nieten in jedweder Form.
Unter Matten schnalzen gemütlich die Laschen vom Dosenbier.
Apropos: Vol.4 auschließlich mit schwedischen Antragsstellern.



15..07.2020

LITTLE FREE ROCK  "SAME"
Am Gipfel eines Schrumpf Felsens umnebeln uns
vercreamte Blues Perspektiven. Label: LONGHAIR.

15..07.2020
THE SUMMER HITS "BEACHES AND CANYONS"  (1992 -1996)
 Für den Fall, dass Sonnenreife coronales Gestrüpp entbläst, gleitet
unser Surfbrett über paradoxe Wellen.
Wurde von manchem Bademeister nicht nur als Cd oder (Doppel) LP
gesichtet, sondern gar als Musikcassette. Ahoi.

15..07.2020
Neu! Neu!! Neu!!!
GRATEFUL DEAD "WORKINGMAN'S DEAD"
50TH ANNIVERSARY

Als 3er Cd oder Vinyl. Wenn diese Toten wieder auferstehen sind wir
doch alle dankbar, dass unser Magic Ministerium erneut den Joint
spindelt.Gelle?

15..07.2020
CD DES MONATS
WAR CLOUD "STATE OF SHOCK"
Durch allerlei Geblend, Leuchtkegel und Abwehrflak stürzt sich die
Hai Stuka in die unpazifistische  Ballerei.
Cover gemahnt etwas geschmacksdesorientiert, schade drum.
Denn die Mucke beißt zu wie ein Reißzahn ohne Karies. Somit
muss jeder bei seinem persönlichen Bordkapitän nachforschen, obs
denn funkt.
Defintiv mein Lieblingshardrocker von 2019!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


15..07.2020
Michael "Micle" Löhr grüßt alle Freaks von einst
und heute (Karlsruhe, Mühlburg und
Durlach).

15..07.2020
Ohne es zu leugnen: Man legt Wert darauf, jeden zweiten Samstag im Kumpel Club schlechte
DVDs / Blu Rays zu zelebrieren.
Leider flachte heuer bereits der erste Streifen SLEEPLESS so ziemlich ab, schließlich ist man
eher die Frühwerke des Maestros gewohnt (SUSPIRIA, PROFONDO ROSSO, HORROR INFERNAL
und so'n Kram).
Überraschenderweise funktionierte er beim Publikum bestens, welches ihm die Note 2+ verlieh.
Ganz im Gegensatz zu unsereinem, der allmählich dauergähnte.
Gottlob begab man sich danach ins "LEICHENHAUS DER LEBENDEN TOTEN", denn dieser
waschechte Zombie Knaller löste anerkennendes Nicken mit der Bierflasche aus.
Kaum vergruftet lauerte "DAS GRAUEN AUS DER TIEFE":
Man sollte zumindest einmal beobachtet haben, wie unser einstiger Trampas von der
Shiloh Ranch durch die Sümpfe schippert, dann entlang der Küste.
Plötzlch explodiert die Fischfabrik und Gummimonster tappen durchs Getümmel.
Somit ein gelungener Abend.

(coyright: ATLAS FILM)

15..07.2020
Für Komplett Kraller mit teuflischer Prägung blubbern wir dank WARLOCK im Kessel
(Label: GUERSSEN), um anschließend auf SATAN'S PARTY den Cosmosauger zu
schwingen
(Label: ???).

24..05.2020
JUNI 2020
Von nun an wird der BONOBO SOUNDBAG BLOG nur noch alle ca. drei
Monate aktualisiert. Das hat verschiedene Gründe, z.B. fehlende Zeit .....
Huch, draußen regnet's -
   
also weiterhin viel Spaß beim Lesen!!!
  
   

24..05.2020
DVD TIPPP
BEAT
Damals (frühe 70iger) lasen wir Jungspunte Karl May, Dr. Doolittle, Jules
Verne u.ä., guckten im prosperierenden Farb TV (- sofern der Nachbar
einen besaß -- ) Abendshows mit breiter Kravatte, hielten dem Kommander
seinen Frog fest oder tauchten in die Subkultur ab: Dunkle urtümliche Tümpel,
wo weise Männer und manche Weiber der Psychedelia huldigten.
Stellvertreterlich wollen wir  mal Jack Kerouac, Ken Kesey, Alan Ginsberg,
William S. Burrough, die Illuminatus! Trilogie, diverse U Comix und Leitfäden
zum Hanfanbau nennen.
Mehr oder weniger gelungene Verfilmungen dieser Stoffe sind heuer auf
DVD und Blu-Ray zu bestaunen, z.B. NAKED LUNCH, oder ein Streifen über den
Vorläufer dieses Dilemmas, sprich Beat Generation:
BEAT ist zwar genauso pseudo, lässt aber zumindest erahnen wie es hätte sein können brutzel schnarch.

DVD: ASCOT ELITE

24..05.2020
Nächstes Reissue vom Reissue:
Tatsächlich lässt sich CHERRY RED mal wieder nicht lumpen: Nach frisch
aufgeppten Cds Marke BAKERLOO lassen wir uns von JULY bezirzen,
nicht  als schlichte CD, nein gleich ein ganzer Schleppkahn mit - knie
bleiern nieder - sechs Stücker in der Boxse: (mono und stereo des Originals,
ferner neumodischer Kram, den 2000endern entlehnt, braucht keiner, nur
Komplettis fühlt sichs plötzlch steinern um die Shorts. Gratulation.


24..05.2020
LESE TIPPP
Huldigen wir dem legitimen Nachfolger von CARL BARKS. Ehrfurchtsvoll
hauchen wir seinen Namen: DON ROSA.
Alle Touristen von Entenhausen wollen vor seinem Gesamtwerk in
NEUAUFLAGE verharren.
Comic Forum

Davon völlig unabhängig gefragt: Wieso erpirschen nicht die alten EC COMICS
mal deutsch synchronisiert in Heftchenform den Gruselmarkt?.....

copyright: egmont


24..05.2020
Als nächste Schrecksekunde liebäugeln wir bitte nicht mit so nem Bootleg Lappen,
wo Cleverlis sich diverse Groschen einheimsen, während die Original Musikusse
schon urzeitens keinen Fuffziger in die Franse stecken konnten.
Da schüttelt man bei LONGHAIR zum Glück verneinend die Matte - alles in der
hanfgrünen Sektion "Abteilung: legal".
So galten bei unsereinem  damals einige LONGHAIR Cds als oberste Prämisse
in meinem Sarg der Silberlinge, z.B PACIFIC SOUND, BLAST FURNACE, APOCALYPSE
ppcetera .
Leider konzeptioniert sich aktuelles Angebot zum Thema "Nur noch Vinyl"
offenbar als die Lösung. Insofern darf man sich gelosert im analogen System
beziffern, denn unsereins saugt von diesem Label ausschließlich Cds an.
Wohlan, genug Mikroplastik beiseite geschwemmt, erhören wir also "echtes" Vinyl. Was raschelt aktuell im Dickicht?:
BURNIN RED IVANHOE "SAME"
BURNIN RED IVANHOE "MILEY SMILE - STAGE RECALL"
BURNIN RED IVANHOE  "W.W.W."
Meines Erachtens eine feine Möglichkeit, endlich mal die Dinger zu priorisieren
(bloß nicht für unsereinen. Sorry, euer CD Buckler).


24..05.2020
ODIN  "SAME"
Dahingestapelt sei mal die Aussage eines "Remasterings, entnommen von digitaler
Kopie", so grollts bei LONGHAIR. Heuer( 2020) als Vinyl Scheibe!!!!!
Selbige entwallt sicher auch Göttervaters Sorgenfalte. Limitiert.


24..05.2020
ICE  "ICE AGE"
Quietschend um die Kurve mit eiszeitigem Gereife: 10 Tracks, aufgenommen in
Chicago von ner Combo aus Indianapolis.
Akkustisch entpixelt vernimmt mancher Kritiker "musikalische Haken", unsereins
eher gewagte Dichte.
Label: RIDING EASY


24..05.2020
ELDER  "OMENS"
Diese CD / 2ER LP keimt in der proggigen Ursuppe wie ein Donnerhall, meilenweit
entfernt von jedweder Stoner Schablone.
Bereits der Vorgänger REFLECTIONS OF A FLOATING WORLD thronte soundbezogen
in privilegierter Position, bei aktuellem Werk verdichtet sich die Besonnung!!!!!


13.05.2020
Endlich, ungefähr zwei Jahre später, raffte
sich unsereins dazu auf, die EUROPA Seite
zu aktualisieren!!!!!
Viel Spaß und hoffentlich neue Erkenntnisse
wünscht......                              euer Rick

12.05.2020
NEUES VON: MUSIK ON VINYL:
EARTH AND FIRE "GOLDEN YEARS"

Manometer, es ist ja unglaublich, wieviel tolle (Doppel-) Lps
dieses Label in nächster Zeit wieder veröffentlichen wird.
Allerdings müssen Silberlinger nicht unbedingt traurig sein,
denn man ist auch im rein digitalen Bereich tätig. Ihr
Sublabel lautet MUSIC ON CD. Dort hat sich unsereiner von
KALEIDOSCOPE die SIDE TRIPS besorgt und ist davon
hellauf begeistert.
Mehr diesbezüglich: Steve Hoffman Forum

12.05.2020
Zum Thema "BLOGS, DIE MAN TÄGLICH LIEST" meine TOP TEN:
01. THE ROCKASTERIA
02. STEVE HOFFMAN FORUM
03. SEA OF TRANQUILITY
04. SCHNITTBERICHTE
05. DISCOGS
06. ONLINE FILMDATEN BANK
07. FILMCHECKER
08. 70S HEAVYROCK FAN
09. STONED MEADOW OF DOOM
10. THE OBELISK


12.05.2020
V.A. ROCK SOUND
Label: STRAWBERRY - RAIN
Limitiert auf 350 Kopien (Vinyl)

Youtube

12.05.2020
NEUES VON: MUSIK ON VINYL:
BEHIND THE DYKES
Rare Songs von holländischen Beat ,Psych & Prog
Combos zwischen 1964 - 1972, Doppel Lp, farbiges
Vinyl, limitiert auf 3000 Stück

12.05.2020
Zwischendurch sollte man diverse empfehlenswerte Blogitivitäten
nicht unerwähnt lassen:
Hochdynamische Seiten mit schrecklichen Band Fotos: Guckste
dorten, besonders hier oder da
Die allererste Cover Version eines VELVET UNDERGOUND SONGS
("There She Goes Again")
Fiktiv oder Real?: THE TURDS OF MISERY
Bereits schon mal an dieser Stelle gelobt: FAR OUT von Phil Mucci
Bitte 48mal crashen, dann die Biografie über SUZI QUATRO auf DVD angucken.....
Lecker oder ist ein toxischer Effekt vorprogrammiert?: THE WORST OF CHEFKOCH
& F.Book
Darüber hinaus wenden wir uns dem WUNDERBLOG zu, lauschen gleichzeitig
einer PSYCHEDELIC RARE VINYL Scheibe, grübeln weiter über den
"MOST MYSTERIOUS SONG ON THE INTERNET" nach und lernen etwas
f
ranzösisch mit THE COLOUR COLLECTION.     Au Revoir, mes amis .  

12.05.2020
NEUES VON: MUSIK ON VINYL:
THE EGAR WINTER GROUP
"THEY ONLY CAME OUT AT NIGHT"

DISCOGS
YOUTUBE

12.05.2020
V.A. SUNLIGHT GLIDE
LABEL: TAKE IT ACID IS    (LIM. 300 STÜCK)
A-SIDE
1. The Voids - I'm In A Fix     2. The Virgin Sleep - Halliford House
3. The Jackpots - Henbanes Sacrifice    4. The Factory - Castle On A Hill
5. The Kytes - Running Through The Water   6. Jet Harris - My Lady   7. Nimrod - The Bird
8. Steerpike - Prelude & The Marble Steps
B-SIDE
1. Alan Avon & The Toyshop - A Night To Remember   2. Cain - Her Emotion
3. The Kinetic - Suddenly Tomorrow   4. Sasha Caro - Never Play A 'B' Side     
5. The Unauthorised Version - Girl In A Bus Queue
6. State Of Micky & Tommy - I Know What I Would Do        7. The Universals - Hey You


 Home
Ältere News 1-92